ACTIONFENCING

Historisches Langschwertfechten


Die Kunst des Fechtens mit dem Langschwert erlebte ab dem späten Mittelalter und der Renaissance große Bedeutung. Von professionellen Fechtkünstlern (heute würde man sie wohl als Profisportler bezeichnen) wurde ihre Kunstfertigkeit im Umgang mit dem Langschwert auf öffentlichen Fechtveranstaltungen demonstriert.

Die Techniken der alten Fechter jener Zeit überlebten in den Traditionen des Hieb-und Stoßfechtens die Jahrhunderte und können heute noch geübt werden, sofern der Fechtlehrer in den Traditionen seiner Kunst ausgebildet ist.



Langschwert Mair


Modernes Langschwertfechten

Ich lehre modernes Langschwertfechten, eine Fechtkunst, die alte Traditionen mit modernem Sport vereint. Langschwertfechten basiert auf Hieben, Paraden und Techniken, die während der fechterischen Ausbildung erlernt werden. Es handelt sich um einen anspruchsvollen Sport, sehr ähnlich dem europäischen Sportfechten oder dem japanischen Kendo.
Geübt wird mit Fechtfedern und geeigneter Schutzausrüstung


Langschwert im Turnier

www.actionfencing.de
Impressum: Georg Mackowiak Castroperstr.45
45665 Recklinghausen tel 02361/181230